Kontakt
Haben Sie Fragen?03722 92615
KüchenTreff
Uhlig Küchenstudio Tischlerei

Knackiger Waldorfsalat mit Möhren und Walnussdressing

Klassiker aus New York

Waldorfsalat mit Möhren

Passend zum Welt-Rohkost-Tag am 26. August haben wir für euch einen echten Klassiker. Wusstest Ihr, dass der #Waldorfsalat ein Klassiker aus New York ist und dort im gleichnamigen Hotel „Waldorf Astoria“ bereits Ende des 19. Jahrhunderts erfunden wurde? Der Salat aus säuerlichen Äpfeln, Knollensellerie, Walnüssen und einer leichten Mayonnaise ist aus der #Salatküche nicht mehr wegzudenken. Gerne wird er auch mit anderen Nüssen oder etwas Ananas verfeinert. Wir haben den #Rohkostsalat mit knackigen Möhren, Schnittlauch und einem Walnussdressing kombiniert. Gerade jetzt im Sommer schmeckt der Salat herrlich erfrischend, wenn er aus dem Kühlschrank kommt.

Zutaten für 3 Portionen:

  • 100g Knollensellerie
  • 200g Möhren
  • 1 säuerlicher Apfel
  • 3 EL Schnittlauch, gehackt
  • 3 EL süße Sahne
  • 2 EL Mayonnaise
  • 2 EL Zitronensaft
  • 30g Walnüsse
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

1.) Die Möhren und den Knollensellerie schälen und raspeln. Den Apfel waschen, das Kerngehäuse entfernen und ebenfalls raspeln.

2.) Die Walnüsse fein hacken und zusammen mit der Sahne, der Mayonnaise und dem Zitronensaft verrühren.

3.) Das Dressing und den Schnittlauch zum geraspelten Gemüse geben und alles gut vermengen. Den Salat zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und für etwa 30min im Kühlschrank ziehen lassen.

Dazu passt sehr gut ein körniges Baguette oder frisches Schwarzbrot. Und wer es lieber leichter mag, kann statt Mayonnaise und Sahne für das Dressing Joghurt verwenden.

Wie wünschen euch viel Spaß beim Nachkochen und einen guten Appetit!

Zur Übersicht

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG